ACT Kassel 5 - TuSpo Borken I: 56:95 (20:50) – 11.11.2018

TuSpo Borken mit starkem Auswärtssieg

Die Basketballer aus Borken setzen ihren erfolgreichen Lauf fort und siegen auch im Auswärtsspiel in Kassel souverän.  

Zum Auswärtsspiel bei der fünften Mannschaft des ACT Kassel reisten die Bugs mit einer verkleinerten Truppe an – diverse Spieler waren erkrankt oder verhindert. Dies sollte letztendlich allerdings kein Nachteil sein, denn auch so waren die Gäste den Hausherren (welche auch nur mit fünf Spielern aufliefen) extrem überlegen. 

Bereits im ersten Viertel der Begegnung konnten die Bugs fünf Drei-Punkte-Würfe erfolgreich verwandeln. Zu keiner Zeit konnten die Gastgeber auch nur ansatzweise das Tempo Borkens mitgehen – die Bugs unter Leitung der beiden Spielertrainer Helmut Stotz und Philipp Stirn überzeugten sowohl durch gelungene Einzelaktionen als auch mit starkem Teamplay. Demzufolge stand der Sieg des TuSpo zu keiner Zeit zur Diskussion und Borken konnte die Begegnung am Ende eher als Trainingsspiel betrachten.  

Für Borken spielten (Punkte in Klammern): Alexander Anohin (2), Nils Fröhlich (6), Anton Hammel (3), Christoph Pfeiffer (13), Philipp Stirn (27), Helmut Stotz (30), Burak Tastemel (14).  

Am kommenden Samstag (17. November, 18:00 Uhr) empfangen die Bugs die Mannschaft von ACT Kassel 4 zum Heimspiel in der Großsporthalle Borken.  kk

 

Kontakt

TuSpo 1896 e.V. Borken
Postfach 1106
34582 Borken

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Förderer