TuSpo Borken siegt problemlos gegen Bad Hersfeld

TuSpo Borken I – TV Hersfeld: 79:42 (43:21) – 26.01.2019

Die Basketballer des TuSpo Borken setzen ihre Siegesserie fort und sind vorerst Tabellenführer.

In der Vergangenheit gehörten die Begegnungen gegen Bad Hersfeld für Borkens Basketballer regelmäßig zu den engeren, bisweilen auch hitzigen Spielen einer Saison. Allerdings befindet sich die Mannschaft der Gäste derzeit in einer Umbruchsphase mit vielen jungen Spielern - daher sollte die Partie für die erfahrenen Bugs kein Problem darstellen. Gleich im Anfangsviertel stellten die Spieler des TuSpo diese Erfahrung unter Beweis - eine bissige Verteidigung mit vielen Ballgewinnen und darauf folgenden Korbaktionen führte dazu, dass die Bugs bereits mit einer 22:9-Führung in das zweite Viertel gingen. Insbesondere Aufbauspieler Helmut Stotz konnte hier glänzen, da er allein in den ersten Minuten der Begegnung zehn Punkte erzielte. Auch im zweiten Viertel setzte er diesen Lauf fort und machte weitere zehn Zähler. Die Bugs blieben weiterhin konzentriert und gingen schließlich mit einer 22-Punkte-Führung in die Pause. In der zweiten Halbzeit setzte sich das Bild fort - Borken setzte Hersfeld weiterhin unter Druck und ließ den Gästen keine Chance, den Rückstand aufzuholen. Sicherlich wäre der Vorsprung Borkens am Ende der Partie noch höher ausgefallen, wenn die Gastgeber nicht die eine oder andere Chance ungenutzt gelassen hätten. Dennoch reichte es am Ende für einen mehr als deutlichen Heimsieg, durch den die Bugs vorerst die Führung in der Tabelle der Bezirksliga übernehmen (allerdings hat der Zweitplatzierte zwei Spiele Rückstand). Für Borken spielten (Punkte in Klammern): Alexander Anohin, Bela Boor (6), Eugen Brausmann (7), Nils Fröhlich, Christopher Gathen (5), Jörg Jakob (10), Kai Klepp (4), Christoph Pfeiffer (6), Philipp Stirn (10), Helmut Stotz (28), Burak Tastemel (3).

Am kommenden Wochenende spielt der TuSpo auswärts bei ACT Kassel 7.  (kk)

Kontakt

TuSpo 1896 e.V. Borken
Postfach 1106
34582 Borken

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Förderer