Borken Bugs mit problemlosem Auswärtssieg

ACT Kassel 7 - TuSpo Borken I: 46:83 (22:48) – 02.02.2019

Borkens Basketballer setzen ihre Erfolgsserie fort

Am vergangenen Wochenende reisten die Basketballer des TuSpo Borken als Favorit zum Auswärtsspiel bei ACT Kassel 7. Das Hinspiel hatten die Bugs bereits klar für sich entschieden, deshalb war auch dieses Mal ein Sieg Pflicht. 

Von Beginn an spielten die Borkener souverän auf. Eine bissige Verteidigung führte zu diversen Ballverlusten der Gastgeber, was wiederum erfolgreiche Schnellangriffe der Bugs ermöglichte. Das erste Viertel entschieden die Gäste somit mit 25:8 mehr als deutlich für sich. Auch im zweiten Spielabschnitt änderte sich dies nicht – die Bugs hatten die Partie klar unter Kontrolle und gingen schließlich mit einer starken 26-Punkte-Führung in die Halbzeitpause. 

Nach dem Seitenwechsel ließ die Dominanz der Gäste zwar etwas nach – Borken konnte seine Führung nicht weiter ausbauen – doch im letzten Spielabschnitt zogen die Bugs das Tempo noch einmal an und siegten letztendlich mit 83:46. Stärkster Spieler auf Borkener Seite war zum wiederholten Male Aufbauspieler Helmut Stotz, der die Begegnung mit 25 Zählern abschloss. 

Für den TuSpo spielten (Punkte in Klammern): Eugen Brausmann (13), Christopher Gathen (5), Jörg Jakob (5), Kai Klepp (6), Christoph Pfeiffer (16), Philipp Stirn (13), Helmut Stotz (25), Michael Wagester. 

Am kommenden Samstag empfangen die Bugs um 18:00 Uhr in der heimischen Großsporthalle die Mannschaft von ACT Kassel 5 – die Mannschaft freut sich über zahlreiche Besucher.  (kk)

Kontakt

TuSpo 1896 e.V. Borken
Postfach 1106
34582 Borken

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Förderer