TuSpo Borken mit überzeugendem Saisonabschluss

BASKETBALL-BEZIRKSLIGA

ACT Kassel 4 - TuSpo Borken 1: 52:100 (26:53) – 17.03.2019

Mit einem deutlichen Auswärtssieg gegen die Nachwuchsmannschaft des ACT Kassel schlossen Borkens Basketballer die diesjährige Saison in der Basketball-Bezirksliga ab. Am Ende freut sich die Mannschaft über die Vizemeisterschaft. Nach dem Hinspiel wussten die Spieler des TuSpo, wo die Stärken der gegnerischen Mannschaft liegen. Dennoch war insbesondere das Anfangsviertel noch sehr durchwachsen: Kassels junge Spieler hielten zunächst gut mit und fanden durch gutes Passspiel oft eine Antwort auf Borkens Punkte. Somit gingen die Bugs mit einer knappen 22:21-Führung in den zweiten Spielabschnitt, stellten dann jedoch die Verteidigungsstrategie um, was sich prompt auszahlte: ACT fand nicht mehr zu seinem Spiel und Borken dominierte das Viertel mit 31:5 Punkten. Hinzu kam, dass sowohl Spieler als auch der Trainer des Gastgebers mit den Schiedsrichtern haderten und sich nicht beherrschen konnten – dies führte zu technischen Fouls für Kassel und zu zusätzlichen Zählern für die Gäste. Im dritten Viertel zeigte sich wiederum ein ausgeglichenes Spiel von beiden Mannschaften, nachdem Kassel in der Verteidigung sehr bissig agierte und Borken sich mehrere Ballverluste leistete, doch im Schlussviertel brachen die jungen Spieler von ACT dann endgültig ein. Den finalen Spielabschnitt beherrschten die Bugs wiederum mit 30:9 Punkten und fuhren am Ende einen mehr als deutlichen Sieg ein. Herausragende Spieler auf Seiten des TuSpo waren zum wiederholten Male Aufbauspieler Helmut Stotz und Flügelspieler Jörg Jakob, die sowohl in der Verteidigung als auch in der Offensive wichtige Akzente setzten. Für den TuSpo liefen auf (Punkte in Klammern): Alexander Anohin (5), Eugen Brausmann (8), Nils Fröhlich, Jörg Jakob (26), Kai Klepp (1), Christoph Pfeiffer (12), Philipp Stirn (11), Helmut Stotz (37). Auch wenn es mit der anvisierten Meisterschaft leider nichts wurde, freut sich die Mannschaft dennoch über die erfolgreiche Spielzeit mit zehn Siegen bei nur zwei Niederlagen. Auch in der kommenden Saison werden die Bugs wieder versuchen, die Meisterschaft zurück nach Borken zu holen. Die Mannschaft bedankt sich an dieser Stelle für die Unterstützung durch die Zuschauer, die sowohl in der heimischen Großsporthalle, aber auch bei dem einen oder anderen Auswärtsspiel vor Ort waren. (kk)

Kontakt

TuSpo 1896 e.V. Borken
Postfach 1106
34582 Borken

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Förderer