Bestleistungen für Borkener Leichtathleten

Paul Kirschner startete bei Jugend trainiert für Olympia in Bad Sooden Allendorf. Paul stellte dabei zwei neue Bestleistungen auf, im 100 m Lauf liegt seine Bestzeit jetzt bei 11,74 Sekunden, noch deutlicher war seine Verbesserung im 800 m Lauf dort waren es mehr als 6 Sekunden, seine neue Bestmarke liegt jetzt bei 2:14,01 Minuten.

Ebenfalls in Bad Sooden Allendorf fanden die Meisterschaften der 12 bis 15 jährigen statt. Sophia Fröhlich verbesserte in der Altersklasse W12 seine 75 m Bestleistung auf 11,44 Sekunden. Im Weitsprung  muss die AK12 genau vom Brett abspringen, früher war es ein Absprungraum, das bereitet zunächst einigen Athletinnen Schwierigkeiten Sophia gelang dabei ihr erster 4 Meter Sprung, mit genau 4,00 Metern war dies der 6. Platz. Im 800 m Lauf war erstmals eine Zeit von unter 2:50 min das Ziel von Sophia. Genau nach Vorgabe bewältigte sie die erste Runde, im Ziel blieben die Uhren bei 2:48,48 Minuten stehen damit war das angestrebte Ziel und Platz drei erreicht. Nach einer Verletzungspause ging Lilien Otto über 75 m an den Start gleich auf Anhieb gelang ihr eine Zeit unter 12 Sekunden nach 11,85 Sekunden blieben für sie die Uhren stehen. Durch einen Ausfall einer Athletin in ihrer Altersklasse mussten Lilien und Sophia in der Staffel ein Klasse höher an den Start gehen hier war es dann eine 4x100 m statt 4x75 m Staffel. Das „Junge Team“ mit Sophia und Lilien ging mit Anne Ebener und Michelle Kapaun aus Steinatal an den Start nach 57,64 Sekunden waren sie im Ziel.  Josi Otto die seit Jahresbeginn für den LAV Kassel startet, aber immer noch Mitglied im TuSpo ist und gelegentlich noch in Borken trainiert, glänzte in der AK W14 mit zwei Bestleistungen. Im Weitsprung kam Josi auf 5,48 m und die 100 m lief sie in 12,50 Sekunden. Gemeinsam mit ihren Kameradinnen aus Kassel schaffte Josi die Norm für die Deutschen Meisterschaften in der 4x100 m Staffel.

Kontakt

TuSpo 1896 e.V. Borken
Postfach 1106
34582 Borken

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Förderer