Weitere Bestleistungen der Leichtathleten

Hessische Meisterschaften U20 und U16 in Hanau

Sophia Fröhlich und Paul Kirschner gingen in Hanau bei den Hessischen Meisterschaften an den Start und mussten dort gegen teilweise ein Jahr ältere Athletinnen und Athleten antreten.

Die noch 12 jährige Sophia lief im 800 m Lauf der W14 mit 2:41,04 eine neue Bestzeit und kam damit auf den 11. Platz in Hessen. Pauö lief danach die 400 m in 52,72 Sekunden,  mit neuer Hallen Bestzeit belegte er den 6. Platz. Am nächste Tag standen für Paul die 200 m auf dem Programm auch heir gab es eine neue Bestzeit 23,63 reichten für den 8. Platz. Zum Schluss lief Paul in der Startgemeinschaft die 4x200 m Staffel Lukas Natusch und Fabian Feldmann (Remsfeld) und David Soose aus Baunatal waren seine Mitstreiter. In 1:35,83 belegten die Staffel am Ende den 4. Platz.

Kreismeisterschaften U14 und U12 in Melsungen

In Melsungen waren 5 Mädels am Start erstmals für den TuSpo starteten Jil (W13) und Kate (W11) Salomon die aus Geismar zu uns kamen. Weitere Starterinnen des TuSpo waren Greta Reinsdorf (W11) Jana Koch (W11) und Luisa Fröhlich (W10) die zum ersten mal an einem Wettkampf teilnahm. Alle Athletinnen glänzten mit persönlichen Bestleistungen. Jil erkämpfte ihre beste Platzierung im 5 Rundenlauf, genau wie im letzten Jahr lief sie 2:33,8 Minuten und kam auf den 2. Platz. Im Weitsprung sprang Jil 3,48 Meter und für den 50 m Lauf benötigte sie 8,23 Sekunden. In der AK W11 glänzte Greta Reinsdorf mit 3 Siegen im 50 m Lauf in 8,20 Sekunden und im Weitsprung mit 3,97 Metern. Jana Koch Luisa Fröhlich, Kate Salomon und Greta Reinsdorf überraschten sich selbst und die Betreuer, denn in 1:28,5 Sekunden waren sie als erste im Ziel. Das Staffeltraining am Vortag hatte sich als gelohnt. Jana Koch lief im 50 m Lauf 8,92 Sekunden sprang 1,00 Meter hoch und 3,31 Meter weit zum Schluss lief Jana die 4 Runden in genau 2:00,0 Minuten. Kate Salomon lief die 50 m in 8,97 Sekunden, sprang 3,09 Meter weit und für die 5 Runden benötigte sie 1:59,0 Minuten. Die Jüngste Luisa Fröhlich benötigte für die 50 m 9,92 Sekunden sprang 2,74 Meter weit und die 4 Runden bewältigte sie in 2:05,6 Minuten.  mh

Erfolgreicher Staffelnachwuchs 

v.l. Luisa Fröhlich, Kate Salomon, Jana Koch, Greta Reinsdorf

Kontakt

TuSpo 1896 e.V. Borken
Postfach 1106
34582 Borken

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Förderer