Balschalarski siegt im 10 Kampf

Hansecup in Stendal

Stendal - Der Hansecup in Stendal in der Altmark in Sachsen-Anhalt bleibt eine Domäne von Basilius Balschalarski (TuSpo Borken). Mit 6478 Punkten gewann der hessische Rekordhalter im Götzis der Mehrkämpfer in der Senioren-Leichtathletik mit deutlichem Vorsprung vor Martin Schönenborn (TV Herkenrath) und Günther Herzberg (SUV Halle) den Zehnkampf der M 70 und bleibt hinter Valdis Cela (Lettland), Rolf Geese (Deutschland) und Gudmund Skivervik (Norwegen) der viertbeste Zehnkämpfer aller Zeiten in Europa.

Trotz Dauerregens „die Hochsprungmatte war die reinste Badewanne“ und Temperaturen unter 10 Grad ragen an der Elbe die Jahres-Bestleistungen im Weitsprung (4,24 m) und im Stabhochsprung (2,40 m) sowie im Diskuswerfen (1 kg: 32,88 m) und im Speerwerfen (500 g: 39,50 m) aus den Ergebnissen des 74-Jährigen heraus.                                             

In der Ermittlung der weltbesten Senioren-Fünfkämpfer aller Zeiten der WMA (World Masters Atletics) über einen Zeitraum von drei Altersklassen führt der pensionierte Fahrlehrer aus Melsungen mit bei der Senioren-EM 2016 in Zittau erzielten 3948 Punkten vor Knut Henrik Skramstad (Norwegen/3883), Paavo Eriksson (Finnland/3848) und Sherwood Sagedahl (USA/3806) sogar die Welt-Bestenliste seiner Altersklasse an.       Bericht Lothar Schattner

Der Eindruck des Athleten

Das Wetter war am ersten Tag nicht gerade Senioren gerecht— Regen und Temperaturen unter 10 Grad (gefühlt fünf Grad). Die Hochsprungmatte war vergleichbar mit einer Badewanne!! Die 400m im Anschluss — konnte man entscheiden — entweder Krämpfe an beiden Beuger und Waden, oder eine langsamere Zeit in Kauf nehmen!! Mein Entschluss — die letzten 100m joggen!!

Der zweite Tag war zwar ohne Regen, aber die verkrampfte Muskulatur vom Vortag konnte 

ich nicht weich kriegen. Versöhnliche Resultate gab es beim Diskus, Stab und Speerwurf — s. beigefügte Ergebnisse. So etwas habe ich in knapp 40 Jahren Mehrkampf nicht erlebt!!

Beste Grüße Basi 

 

Kontakt

TuSpo 1896 e.V. Borken
Postfach 1106
34582 Borken

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Förderer