Was gab es sportlich beim Vereinssportfest ??

Trotz des sehr schlechten Wetters, mit Kälte und Regen, gab es sehr viele persönliche Bestleistungen. Alle Leistungen hier aufzuzählen wären einfach zu viel deshalb nur ein paar Worte zu den Siegern in den einzelnen Disziplinen.

Beim Schlagballwurf mit dem 80 g Ball gelang Kiara Großkopf mit 27,00 m der weiteste Wurf, bei den Jungs war es Lenny Lohr der mit 26,50 m am weitesten warf. Den weitesten Sprung in die Grube konnte Claudius Trebing verzeichnen der bei 6,17 m landete. Beste weibliche Springerin war Annalena Lieser mit 4,62 m. Beim 50 m Lauf war es Greta Reinsdorf die nach 8,06 Sek das Ziel erreichte bei den Jungs war es Tom Brauer. Am schnellsten über 75 m erreichte Lilien Otto (10,72 Sek) das Ziel. Beim Weitsprung aus der Zone waren es wieder Greta Reinsdorf und Tom Brauer die vorne lagen. Beim 100 m Lauf war es Paul Kirschner der 11,70 Sek benötigte, Annalena Lieser erreichte nach 13,85 Sek als schnellste das Ziel. Die Kleinen sprinteten 30 m, hier waren Janne Reinsdorf (5,74) und Catarina Lux (5,92) die Schnellsten. Beim Kugelstoßen war Marie Böhnert die Beste ihre 3 kg schwere Kugel landete bei 8,55 m, 1 cm weiter (8,56 m) landete die 6 kg schwere Kugel von Paul Kirschner. Beim 800 m Lauf überraschte Misa Glicoric in seinem 1. Wettkampf, nach 2:40,93 Min kam er als Erster ins Ziel, gefolgt von Annalena Lieser die das Ziel nach 2:42,79 Min erreichte. Sieger im Lauf der Jüngsten waren Janne Reinsdorf und Lina Stilting. Den 3. Lauf gewann Greta Reinsdorf in 2:56,46 Min. Im 200 m Lauf kam mit neuer Bestzeit von 23,33 Sek Paul Kirschner als erster ins Ziel. Hans Joachim Schröder (11:44,11 Min) und Katja Stilting (14:08,09 Min) hießen die Sieger im abschließendem 3.000 m Lauf.

Erstaunlich wie viele persönliche Bestleistungen es bei diesem schlechtem Wetter gab.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.  (mh)

Ergebnisliste

 

Kontakt

TuSpo 1896 e.V. Borken
Postfach 1106
34582 Borken

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Förderer