Neuer Pfiff für die Jugendarbeit - Wie kann man die Zukunft gestalten?

Auf Einladung von Jugendwartin Lisa Schlick waren Ronny Schulz von der Hessichen Sportjugend, sowie Jonas und Tobias von der Sportjugend Schwalm-Eder nach Borken in das frisch renovierte Vereinsheim gekommen um gemeinsam mit interessierten Jugendlichen, Übungsleitern und Mitgliedern des Vorstands über die zukünftige Jugendarbeit zu sprechen. Ziel war zu erörtern wie man gemeinsam mit den Jugendlichen neuen Schwung in die Jugendarbeit bringen kann und ein Konzept für die Zukunft erarbeitet werden kann. Nun soll im Sommer 2020 ein erster Meilenstein gesetzt und in Zusammenarbeit der Jugendwartin mit den Jugendlichen ein Sommerangebot unter dem Motto „Ferienangebot Sommer 2020“ in Borken erarbeitet werden. Im Coaching wurden schließlich viele weitere Ideen erarbeitet und sollen in Zukunft umgesetzt werden. Ein Anfang ist gemacht.

Kontakt

TuSpo 1896 e.V. Borken
Postfach 1106
34582 Borken

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Förderer